Selbstgemalte Bilder für Waldi

Bild mit Rehen

In der Januar-Ausgabe 2019 des BJV-Mitgliedermagazins “Jagd in Bayern” hatte ich Euch auf der Seite “Für Frischlinge” aufgerufen, ein Bild mit Rehen zu malen.

Der erste, der ein solches Bild an den Jagdverband gesendet hat, ist Felix. Ihr könnt sein schönes Bild hier ansehen.

Prima Felix, Danke!

Bild mit Rehen Felix

Liebe Frischlinge, wir vom Bayerischen Jagdverband sind alle ganz begeistert wie eifrig Ihr Bilder von Rehen, dem Wildtier des Jahres 2019, malt. Uns erreichen sooo tolle Bilder. Vielen lieben Dank dafür. Alle Gemälde werden auf der Website „Die BJV-Frischlinge“ veröffentlicht.

Und wie versprochen, lasse ich Euch ein kleines Dankeschön zukommen.

Bild Rehe Katja

Katja, 12

Bild Rehe Anna

Anna, 10

Bild Rehe Betty

Betty, 5

Bild Rehe Finn

Finn, 7

Bild Rehe Lilly

Lilly, 10

Bild Rehe Sonia

Sonia, 9

Bild Rehe Sarah

Sarah, 8

Bild Rehe Simon

Simon, 9

Bild Rehe Letitia

Letizia, 9

Bild Rehe Letitia 2

Letizia, 9

Melissa, 7

Bild Rehe Hannah

Hannah, 10

Bilder Rehe Laura

Laura, 9

Bild Rehe Anton

Anton, 2

Bild Rehe Josef

Josef, 6

Und weitere schöne Bilder haben mich erreicht. Das schöne Winterbild hat Lukas (9 Jahre) gemalt und das süße Bambi ist von Hanna (5 Jahre). Herzlichen Dank!

Bilder Rehe Lukas

Lukas, 9

Bilder Rehe Hanna

Hannah, 5

Manchmal begleiten Anni (7 Jahre) und Emma (5 Jahre) ihre Mama und ihren Papa ins Revier. Ihre Rehbeobachtung haben die Schwestern in gelungenen Bildern festgehalten.

Bilder Rehe Anni

Anni, 7

Bilder Rehe Emma

Emma, 5

Der 7jährige Andrej hat eine fröhliche Rehfamilie gemalt. Gut gemacht! Viel Mühe hat sich Lena (9 Jahre) gemacht. Sie hat fünf weibliche Rehe und einen jungen Bock gemalt.

Andrej, 7

Bilder Rehe Lena

Lena, 9

Anna (4 Jahre) und ihr drei Jahre älterer Bruder Finn haben sich beide sehr viel Mühe gegeben beim Malen von Rehen auf Blumenwiesen. Die Bilder sind wie alle anderen ganz toll geworden. Lustig die Idee von Finn, den „Popo“ – den Spiegel, wie wir Jäger sagen, von seinem Reh mit weißer Watte darzustellen.

Bilder Rehe Anna

Anna, 4

Finn, 7

Die Kinder vom Kindergarten St. Severin in Künzing begeben sich auf eine interessante Spurensuche. Das Ziel: Spuren von Rehen. Begeistert machen wir uns auf den Weg und lernen die ganze Woche tolle Dinge über diese Tiere. Mit Sachbüchern, Lexika und nicht zuletzt dem Internet sammeln wir immer mehr Infos über die Rehe. Wir gestalten Plakate und lernen unter anderem, wie man Rehkitze retten kann. Ganze drei Tage lang sind wir eifrig dabei aus Müllsäcken und anderen recycelbaren Materialien Rehscheuchen zu basteln. Am letzten Tag unserer Projektwoche kommt uns sogar ein Jäger besuchen, mit dem wir gemeinsam unsere Rehretter in den umliegenden Wiesen aufstellen.

Ein sehr interessantes Projekt, mit dem wir hoffentlich vielen kleinen Rehkitzen das Leben retten können.

Erntebilder

Hallo liebe Frischlinge! In der September-Ausgabe der “Jagd in Bayern” hatte ich Euch dazu aufge­rufen, ein schönes buntes Bild zum Thema “Ernte” an mich zu senden:

Bild Erntemaschinen Lukas

Lukas 5

Bild Ernte Maximilian

Maximilian 6

Wenn Ihr mir Eure gemalten Bilder schicken möchtet, sendet sie mir bitte entweder per Post oder als Foto per E-Mail (Waldi@jagd-bayern.de) zu. Ich freu’ mich darauf! Meine Anschrift ist:

Dirk Waltmann (Waldi)
c/o Bayerischer Jagdverband
Hohenlindner Str. 12
85622 Feldkirchen