Schulkalender „Wald, Wild und Wasser”

Wenn Du die dritte oder vierte Klasse in einer bayerischen Grundschule besucht hast, kennst Du ihn sicherlich schon, den Schulkalender „Wald, Wild und Wasser”.

Seit über 25 Jahren verteilen die bayerischen Jäger und Fischer, also der Bayerische Jagdverband und der Landesfischereiverband Bayern jedes Jahr 16 000 Kalender an die bayerischen Grundschulen. Aber auch wenn in Eurem Klassenzimmer gerade kein solcher Schulkalender mit interessanten Wildtieren und dazu Rästel- und Malvorlagen hängt, kannst Du Dir diese hier bei den Bayerischen Jäger selbst herunterladen.

Übrigens gibt es jedes Jahr zwei tolle Mit-Mach-Aktionen. Schau mal hier.

BJV-Malwettbewerb 2019 – Die Sieger stehen fest

Die Sieger mit Kultusminister Piazolo (3.v.l.) Jagdkönigin Lisa und Verbandsvertretern.
Die Siegerkinder mit Kultusminister Piazolo (3.v.l.), Jagdkönigin Lisa und Verbandsvertretern.

Tolle „wilde“ Kunstwerke schmückten das Museum

Das Deutsche Jagd- und Fischereimuseum in der Münchner Innenstadt wurde am 10. Juli 2019 einen Tag lang zur Galerie malerischer Kunstwerke. Tausende von Schulkindern aus ganz Bayern haben sich mit Pinsel und Buntstift auf die Pirsch nach den Jungtieren in Feld, Wald und Wasser gemacht. Gemeinsam mit dem Landesfischereiverband Bayern kürte der Bayerische Jagdverband (BJV) heuer zum 29. Mal die Sieger des BJV-Malwettbewerbs – der traditionellen Mach-Mit-Aktion des Schulkalenders „Wald, Wild Wasser“. Die Lieblingsmotive von Euch Kindern waren heuer der Fuchs, die kleinen Hasen, Rehkitz, Igel und Fische. Wer die Siegerkinder sind und welche Tiere sie gemalt haben, erfahrt Ihr hier!